coronavirus info

Allgemeine Regeln

Folgenden Maßnahmen gelten derzeit in Belgien:

o    Das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes ist nur verpflichtend in Einrichtungen des Gesundheitswesens. Das Tragen einer Maske ist ab dem Alter von 12 Jahren Pflicht. 

o    Es gelten folgende „goldene Regeln“:

  • Einhaltung der Hygienemaßnahmen;
  • Bevorzugung von Aktivitäten im Freien;
  • Besondere Rücksicht auf schutzbedürftige  Menschen und Risikogruppen;
  • Einhaltung der Abstandregel (1,50m);
  • Einschränkung enger Kontakte;
  • Einhaltung der Regeln über Zusammenkünfte.

Zusätzliche Informationen finden Sie auf der Covid-19-Website der belgischen Regierung) (Föderaler Öffentlicher Dienst (FÖD) Öffentliche Gesundheit, Sicherheit der Nahrungsmittelkette und Umwelt).

 

COVID Safe Ticket und COVID-Zertifikat  

Das Covid Safe Ticket (CST) ist die Variante des europäischen Covid-Zertifikats, die für Reisen ins Ausland bestimmt ist. 

Ausführlichere Informationen über die Verwendung des Covid Safe Ticket in Brüssel und über die entsprechenden Zertifikate für Reisende finden Sie hier

 

Reisen

Wenn Sie planen, nach Belgien zu reisen (oder aus Belgien auszureisen), beachten Sie bitte die aktuellen Reisehinweise.

  • Die Verwendung des Formular Passenger Locator Form (PLF) ist abgeschaft. 
  • Die Verpflichtung, sich am 1. und 7. Tag testen zu lassen, und die 10-tägige Quarantäne ist abgeschafft. 
  • Die Vorlage eines gültigen Impf- oder Genesungszertifikats oder eines Testergebnisses ist nicht mehr erforderlich. Diese Dokumente können von Reisenden verlangt werden, die aus einem Land kommen, in dem eine neue Variante auftritt, die Anlass zur Sorge gibt (Variant of concern). 

Mehr Informationen zum Thema: Reisen ins und aus dem Ausland| Coronavirus COVID-19 (info-coronavirus.be)

Wenn Sie aus Belgien ausreisen müssen, informieren Sie sich auf der Website des Auswärtigen Amtes (Belgien) über die Situation in Ihrem Zielland.  

 

Transport: Ankunft in Brüssel

Wenn Sie per Zug, Bus, Flugzeug oder Auto nach Brüssel reisen, informieren Sie sich bitte über die neuesten Informationen zu Ihrem Verkehrsmittel etc.

·         Flugzeug: Die Lage am Flughafen Brüssel  (Brussels Airport) und am  Flughafen Brussels South Charleroi Airport;

·         Bahn: SNCBThalysEurostarTrainline

·         Fernbusse Flixbus;

Mobilität in Brüssel

Die öffentlichen Verkehrsmittel verkehren normal. 

Mehr Informationen - öffentliche Verkehrsmittel in Brüssel STIB (Bus, Straßenbahn, Metro); sowie SNCB (Bahn), De Lijn (Bus), TEC (Bus). Genutzt werden können auch Taxidienste, E-Roller oder Leihräder.

In den Innenräumen von öffentlichen Verkehrsmitteln gilt eine Maskenpflicht.

 

Unterkünfte

  • Hotels dürfen öffnen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich im Vorfeld mit dem Hotel Ihrer Wahl in Verbindung zu setzen.
  • Bed & Breakfasts und Jugendherbergen dürfen öffnen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich im Vorfeld mit dem Anbieter Ihrer Wahl in Verbindung zu setzen.
  • Campingplätze sind geöffnet.

 

Freizeit: Spaziergänge, Besichtigungen, Kultur, Sport, Erholung

  • Brüssel Innenstadt - Werfen Sie vor Ihrem Besuch in der Innenstadt einen Blick auf den Webcam-Livestream: Grand PlacePlace De Brouckère. Die Besucherströme in der Einkaufsstraße Rue Neuve in Echtzeit finden Sie hier.
  • Die Museen sind geöffnet und verfügen über ein entsprechendes Reservierungssystem. 
  • BuchhandlungenBibliothekenMediatheken und Spielotheken sind geöffnet.
  • DiskothekenTanzlokale, Nachtclubs sind geöffnet.
  • Festsäle sind geöffnet. 
  • Casinos, Bowlingbahnen und Escape rooms sind geöffnet.
  • KinosTheater und Konzertsäle sind geöffnet.
  • Profi-Sportwettkämpfe dürfen mit begrenzter Zuschauerzahl stattfinden. Entsprechende Sicherheitskonzepte regeln den Zugang und die Organisation.
  • Sporthallen und -einrichtungen sowie Fitnessstudios sind geöffnet. Entsprechende Sicherheitskonzepte regeln den Zugang und die Organisation.  
  • Schwimmbäder sind geöffnet. Entsprechende Sicherheitskonzepte regeln den Zugang und die Organisation.
  • Spa-, Kur- und Wellnesszentren sind geöffnet.
  • Jahrmärkte können stattfinden. Die jeweils geltenden Regeln werden am Eingang, vor dem Stand oder dem Fahrgeschäft ausgehängt.
  •  Es darf in Parks, auf Spielplätzen und in Naturparks auch im Sitzen verweilt werden. Gleiches gilt für die Außenflächen von Sportanlagen zum individuellen Sporttreiben. 
  • Tierparks sind geöffnet.
  • Vergnügungsparks sind geöffnet.
  • Stadtführungen dürfen mit maximal 200 Personen stattfinden.

 

Einkaufen und Dienstleistungen: Geschäfte, Märkte, Flohmärkte

  • Die Geschäfte und Nachtgeschäfte sind geöffnet.
  • Die Friseursalons sind geöffnet.
  • Märkte finden nach den von den zuständigen Gemeinden festgelegten Modalitäten statt.
  • Professionelle Flohmärkte, Jahrmärkte, Straßenverkäufe, und Trödelmärkte sind erlaubt. 

 

Gastgewerbe: Cafés, Bars, Restaurants

  • Die Außenterrassen von CafésBars und Restaurants sind geöffnet (ohne zeitliche Beschränkungen). 
  • In den Restaurants können Speisen zum Mitnehmen ganz normal im Rahmen der Öffnungszeiten des Restaurants abgeholt werden. Hoteleigene Restaurants können für Hotelgäste ein In-Room-Dining anbieten.

 

Meetings: Versammlungen, Veranstaltungen, Konferenzen, Gottesdienste und Zeremonien

  • Öffentliche Demonstrationen sind mit unbegrenzter Personenzahl erlaubt. 
  • Veranstaltungen im Freien dürfen stattfinden. 
  • Großveranstaltungen sind im Innen- und Außenbereich erlaubt. Ein Covid Safe Ticket oder ein entsprechendes Genesenen- oder Testzertifikat ist erforderlich.
  • Veranstaltungen in geschlossenen Räumen (Tagungen, Konferenzen, Fachmessen, Ausstellungen) sind erlaubt. 
  • Team Buildings sind erlaubt.
  • Empfänge und Bankette sind erlaubt.
  • Gotteshäuser sowie Gebäude, die für die öffentliche Ausübung so genannter nicht-konfessioneller moralischer Aktivitäten bestimmt sind, sind geöffnet.
  • Die Höchstzahl der Personen, die an standesamtlichen Trauungenreligiösen ZeremonienBeerdigungen und Einäscherungen teilnehmen können, ist nicht mehr anwendbar.

 

Arbeit und Schule

  • Homeoffice ist im privaten Sektor und in allen öffentlichen Verwaltungen empfohlen, es sei denn, die Art der Funktion oder die Kontinuität der Aktivitäten lassen dies nicht zu. 
  • Die Schulen sind nach den für jede Bildungsstufe festgelegten Modalitäten geöffnet.

 

 

Hygienemaßnahmen

Bitte beachten Sie, dass die grundlegenden Hygienemaßnahmen nach wie vor gültig sind, d. h. häufiges Händewaschen mit Seife, Husten und Niesen in die Ellenbeuge und Vermeidung von engen Kontakten. Wenn Sie medizinischen Rat benötigen, empfehlen wir Ihnen, sich telefonisch an Ihren Arzt  zu wenden oder die Website http://doctorbrussels.be/ zu konsultieren.

 

Reisende: Hinweise im Falle des Verdachts auf Covid-19.

Wenn Sie Fieber und/oder Atembeschwerden oder andere Symptome haben, die vermuten lassen, dass Sie an Covid-19 erkrankt sind, sind Sie angewiesen, sich umgehend in Ihrer Unterkunft in Quarantäne zu begeben. Ihre Unterkunft sollte einen Raum mit einer Möglichkeit zur Isolierung bieten, um Kontakte zu anderen Menschen konsequent zu verhindern. Sie können sich zudem an Ihre Botschaft wenden. Wenn Sie weitere Fragen haben, besuchen Sie bitte auch dir Website www.info-coronavirus.be, wo Sie die neuesten Aktualisierungen und Nachrichten finden.

 

Weitere Informationsquellen

·         Brüsseler Informationsportal über das Coronavirus - coronavirus.brussels (FR,NL,EN)

·         Häufig gestellte Fragen (FAQ) des Föderalen Öffentlichen Diensts (FÖD) Öffentliche Gesundheit, Sicherheit der Nahrungsmittelkette und Umwelt

·         Lage in Belgien und Empfehlungen der belgischen Regierung: Föderaler öffentlicher Dienst (FÖD) Öffentliche Gesundheit, Sicherheit der Nahrungsmittelkette und Umwelt

·         Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO)

·         Empfehlungen des Europäischen Zentrums für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC, Europäische Agentur) 

·         Website der Europäischen Kommission / Öffentliche Gesundheit

·         Web-Plattform Re-open EU  mit Informationen zu Grenzen, verfügbaren (öffentlichen) Verkehrsmitteln, Reisebeschränkungen, öffentlicher Gesundheit und Sicherheitsmaßnahmen wie Abstandsregeln oder Schutzmasken. Sie bietet zudem praktische Informationen für Reisende, z. B. Strände, Cafés und Restaurants, die im Sommer geöffnet sind.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass diese Maßnahmen überall in Brüssel gelten. Zusätzliche Informationen zu anderen in Belgien geltenden Maßnahmen finden Sie auf der Covid-19-Website der belgischen Regierung (Föderaler Öffentlicher Dienst (FÖD) Öffentliche Gesundheit, Sicherheit der Nahrungsmittelkette und Umwelt).

 

Wir bei visit.brussels  

Wir stehen Ihnen weiterhin mit Rat und Tat zur Verfügung und kümmern uns gerne um Ihre Anliegen. Haben Sie eine spezielle Frage?  

Unsere Empfangsschalter sowie unsere Ausstellung  experience.brussels sind geöffnet. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns per Chat auf unsere Hauptseite oder per Telefon 00 32 - (0)2 513 89 40 von 9:30 bis 17:30 während der Woche und von 10:00 bis 18:00 Uhr am Wochenende und Feiertage.

 

Passen Sie auf sich und auf Ihre Mitmenschen auf!