Die Brüsseler Greeters zeigen Ihnen "ihr" persönliches Brüssel und verraten Ihnen ihre Lieblingsadressen

Entdecken Sie Brüssel in Begleitung eines Greeters in einer der 12 verfügbaren Sprachen. Diese ehrenamtlichen "Botschafter" Brüssels verraten Ihnen ihre persönlichen Lieblingsadressen, Anekdoten, Ansichten und Perspektiven. Eine ungewöhnliche Begegnung, die ganz neue Einblicke in die Stadt gewährt 

Greeters sind ehrenamtliche Stadtführer

Greeters sind ehrenamtliche Stadtführer, die interessierten Besuchern ihre Lieblingsorte und ihr Stadtviertel zeigen. Sie bieten ungewöhnliche und originelle Führungen für bis zu 6 Personen, die noch dazu völlig kostenlos sind. Angeboten werden die Touren mit Einheimischen in 12 Sprachen. Grundgedanke ist der Austausch – ein bisschen so, als würden Sie Ihre Familie oder Freunde in Ihrer Stadt herumführen. Greeters verstehen sich in keinem Fall als professionelle Stadtführer.

Brüssel pflegt und beherrscht die unvergleichliche Kunst der einfachen und herzlichen Gastfreundschaft

Jacques Delors

Selbst Greeter werden

  • Sie sind bereit, Besuchern für die Dauer eines Stadtbummels "Ihr" persönliches Brüssel zu zeigen und sich als ehrenamtlicher Stadtführer zu betätigen?

  • Sie wohnen in der Region Brüssel?

  • Sie haben Lust, Menschen aus verschiedenen Kulturen zu treffen?

  • Sie sind neugierig und lieben den Austausch?

  • Sie sind mindestens 3 Stunden pro Monat verfügbar? 

Greeterscanal - kanaalPlace Sainctelette - SaincteletteplaatsDe Vaartkapoen - Agent 15(Tom Frantzen - 1985)© Visit Brussels - Jean-Paul Remy - 2017

Tipps von Maria

Maria ist spanische Expat und Greeter, d. h. sie ist eine echte Botschafterin für Brüssel. Es macht ihr Freude, Besucher durch die Stadt zu führen und ihnen "ihr" persönliches Brüssel zu zeigen! 

International Greeter Association

Die International Greeter Association unterstützt den partizipativen und nachhaltigen Tourismus, der auf den Prinzipien des Austauschs und des Teilens beruht. Ihre Mitglieder teilen dieselben Werte und sind bestrebt, Entdeckungen abseits des touristischen Mainstreams zu bieten. Greeter gibt es in 15 Ländern. 

Die Greeters sind eine ehrenamtliche Organisation. Unterstützen Sie sie hier!

Die Brüsseler Greeters: Lernen Sie das Team kennen

Das Team der Brüsseler Greeters besteht aus mehr als 100 Menschen mit sehr unterschiedlichen kulturellen und persönlichen Hintergründen. Führungen sind sowohl im Stadtzentrum als auch in dem jeweiligen Lieblingsviertel und in den 19 Gemeinden der Hauptstadt möglich. Jede Tour ist einzigartig, da jeder Greeter seine eigenen Interessensgebiete hat. Und natürlich ist für jeden Geschmack etwas dabei: Geschichte, Jugendstil/Art déco, Europa, Streetart, Parks, LGBTQI+, Gastronomie, Bier, Jazz, Comics...

Das Greeters-Netzwerk in Brüssel ist ein kostenloser Service im Sinne des partizipativen Tourismus. Im Vordergrund stehen der multikulturelle Austausch und die gegenseitige ideelle Bereicherung, die auf ehrenamtlicher Arbeit und dem Enthusiasmus der Einwohner beruht. Koordiniert werden die Greeters der offiziellen Brüsseler Tourismusagentur visit.brussels, deren Mission unter anderem darin besteht, Besucher willkommen zu heißen und ihnen spannende Erlebnisse zu bieten.

FAQ

Wie kann ich einen Greeter buchen?
Füllen Sie etwa einen Monat vor Ihrer Ankunft das Online-Formular "Buchen Sie einen Greeter" aus und geben dabei Ihre Verfügbarkeit, Ihre Adresse in Brüssel (Hotel etc.) sowie Ihre Interessensgebiete an. Das Brüsseler Greeter-Netz sucht dann einen verfügbaren Greeter für Sie und stellt den Kontakt zwischen Ihnen her.
Berücksichtigen Sie bei der Planung des Treffens mit einem Greeter am Tag Ihrer Ankunft eine mögliche Verspätung Ihrer Reise. Daher empfehlen wir Ihnen, einen halben Tag "Puffer" zwischen Ihrer Ankunft und Ihrem Greeter-Termin einzuplanen.

Wie viel kostet das Ganze?
Die "Dienste" der Greeters sind kostenlos. Die Brüsseler Greeters arbeiten ehrenamtlich.

Wann und wie erhalte ich Informationen über meinen Greeter?
Sie erhalten die Informationen per E-Mail, sobald Sie Ihren Termin bestätigt haben.

Nach welchen Kriterien wird mein Greeter ausgewählt?
Wir versuchen stets, Ihre Sprachwahl perfekt zu treffen, aber wir können Ihnen keine perfekte Übereinstimmung mit Ihren Interessensgebieten garantieren. Natürlich tun wir unser Bestes, um den passendsten Greeter für Sie ausfindig zu machen!

Gibt es Führungen zu festen Zielen?
Nein. Jedes Treffen mit Brüsseler Greetern ist einzigartig!  Der Besuch findet abseits der üblichen touristischen Sehenswürdigkeiten statt. Für professionelle Stadtführungen verweisen wir Sie an die entsprechenden Anbieter und die professionellen Tourismusorganisationen: visit.brussels

Welche anderen Städte verfügen über eine Greeters-Organisation?
Auf internationaler Ebene: www.internationalgreeter.org

Sie haben noch Fragen? 
Kontaktieren Sie uns über die folgende E-Mail-Adresse: greeters@visit.brussels

Lust, sich dem Greeter-Team anzuschließen?
Sie möchten selbst als Greeter tätig werden und sind mindestens 3 Stunden pro Monat verfügbar? Dann sind Sie hier genau richtig. Achten Sie darauf, Ihre E-Mail-Adresse korrekt einzugeben. Klicken Sie hier.

 

 

 

Zugang für Greeters

Dieser Bereich ist den Greetern vorbehalten