Gastronomische Stadtführungen

09 März 2022
Erleben Sie auf einer kulinarischen Stadtführung die belgische Bierkultur

Sind Sie ein echter Feinschmecker und Genießer? Dann kennen Sie bestimmt die vier großen Stars der Brüsseler Gastronomie: Bier, Schokolade, Pommes frites und Waffeln. Die gute Nachricht: Die kulinarische Landschaft in Brüssel hat noch viel mehr zu bieten – seien es Mikrobrauereien, junge, innovative Köche, Kakao-Magier, trendige Kaffeebars oder exotisches Streetfood! Entdecken Sie das vielfältige gastronomische Angebot auf Schlemmer-Rundgängen, Workshops und kulinarischen Spaziergängen durch die Brüsseler Straßen und Gassen.

Schokoladenhauptstadt Brüssel

Sie interessieren sich für die Geschichte und die Geheimnisse der belgischen Schokolade? Nehmen Sie an einer Schokoladen-Führung teil und begegnen Sie dabei berühmten Chocolatiers, die die Brüsseler Schokoladen- und Pralinenkunst auch über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht haben. Spannende Geschichte(n) und wissenswerte Anekdoten von der Kakaobohne bis zur fertigen Praline erwarten Sie. Wetten, dass Ihnen beim Anblick der verlockenden Schaufensterauslagen das Wasser im Mund zusammenlaufen wird? Tatsächlich bekommen Sie im Rahmen der Schokoladenführungen auch die Gelegenheit, alle erdenklichen Sorten von Schokoladenspezialitäten zu probieren: Manons, Trüffel, Mendiants, Orangetten und andere süße und schokoladige Köstlichkeiten erwarten Sie in den Schokoladen-Boutiquen!

  • Möchten Sie sich etwas Besonderes gönnen? Dann nehmen Sie an der Verkostungstour von Bravo Discovery teil, bei der Sie den berühmten Schokoladenherstellern im Stadtzentrum einen Besuch abstatten. Auch maßgeschneiderte Touren und private Führungen werden angeboten. Die Führungen sind auf Französisch, Englisch oder Spanisch verfügbar.
  • Groovy Brussels weiht Sie in die Geschichte der Schokolade ein und geleitet Sie im Rahmen einer Führung (auf Englisch) zu den verschiedenen Brüsseler Chocolatiers, bei denen natürlich auch probiert werden darf.
  • Guides Bruxelles Belgique zeigt Ihnen auf einer Führung durch das historische Brüsseler Stadtzentrum den Weg zu den besten Schokoladenadressen. Drei Stunden lang schlendern Sie durch die Straßen und Gassen von Brüssel, kehren bei Chocolatiers ein und erfahren mehr über die Geschichte der belgischen Schokolade – ein echter Augen- und Gaumenschmaus (Sprachen auf Anfrage).

Darauf ein Bier!

Wer A sagt, muss auch B sagen, wer Brüssel sagt, muss auch Bier sagen! Das ist weit über die belgischen Landesgrenzen hinaus bekannt. Nicht umsonst steht die belgische Bierkultur auf der Liste des Weltkulturerbes. Seit Jahrhunderten schon brauen die Brüsseler Brauereien aus Gerste, Malz, Hopfen und Wasser mal süffige, mal würzige, leichte, bittere oder fruchtige Biere. Diese belgische Biertradition ist heute dank einer neuen Generation von Mikrobrauereien und Craft-Beer-Kreationen lebendiger denn je. Sind Sie neugierig auf die fabelhafte Geschichte der belgischen Bierbraukunst? Haben Sie Lust (und Durst!), zu entdecken, zu probieren und zu experimentieren? Dann buchen Sie eine Bierverkostung oder eine Brauereibesichtigung und lassen sich von echten Bierkennern in sämtliche Geheimnisse einweihen.

  • Im Rahmen der historischen Bierroute von BeerWalk lernen Sie nicht nur fünf verschiedene regionale Biere kennen, sondern auch viele faszinierende Geschichten und historische Stätten
  • Bier genießt man mit (fast) allen Sinnen: Hören, Sehen, Riechen und Schmecken. Lernen Sie mit den Zythologen von Agalmalt, wie Sie unter all den Gerstenbieren den Hopfen von den Malznoten unterscheiden können. Besonders empfehlenswert für Bierkenner
  • Unternehmen Sie eine Rundfahrt mit dem Brussels Beer Bus. Erkunden Sie Brüssel an Bord eines alten VW-Bus und probieren Sie drei lokale Biere. Begleitet werden Sie von einem Stadtführer (und Bierkenner!). Prost!
  • Werfen Sie im Rahmen einer Brauereibesichtigung einen Blick hinter die Kulissen. Once in Brussels führt Sie zur Brasserie de la Senne auf dem Gelände von Tour & Taxi
  • Keine Lust auf eine klassische Bierverkostung? Dann nehmen Sie an der Schnitzeljagd von Hoppy Tour teil – einer spannenden Schatzsuche durch die Cafés von Brüssel. Folgen Sie den richtigen Hinweisen, finden Sie Ihren Weg, entschlüsseln Sie den Geheim-Code und probieren Sie ganz nebenbei das beste Bier der Stadt!

 

 

Tour durch die besten Brüsseler Bars und Cafés

Wir in Brüssel haben eine besondere Schwäche für Kaffee. In den vergangenen Jahren haben sich in der belgischen Hauptstadt ausgezeichnete Kaffeeröstereien und Kaffeebars niedergelassen. Die Brussels Coffee Tour führt Sie zu den besten Cafés im Kanal-Viertel oder in Saint-Gilles. Espresso, kalt gebrühter Kaffee, hausgeröstete Bio-Kaffeebohnen, die besten Latte Macchiatos und Retro-Filterkaffee... Sie können sich durch das ganze Sortiment hindurchprobieren. Während des Rundgangs erfahren Sie Spannendes und Wissenswertes über den Kaffeehandel, neue Trends, die Arbeit eines Barista und die Wissenschaft von Milch, Zucker und Geschmack. Der Kaffeeführer und -experte Thomas Wyngaard verrät Ihnen zudem, wie Sie die Angaben auf einer Kaffeepackung entschlüsseln, damit Sie in Zukunft nur noch Qualitätskaffee kaufen. Die Kaffee-Tour wird auf Französisch und Englisch angeboten.

Dekadenter Streetfood-Spaziergang

Sie haben einen soliden Appetit und pfeifen auf den Healthy-Trend und FDH? Dann herzlich willkommen beim No Diet Club! Auf diesem Gourmet-Spaziergang steuern Sie die besten Streetfood-Spots in Brüssel an. Das Frühstück sollten Sie allerdings besser ausfallen lassen, um alle Leckereien kosten zu können... Wie wäre es mit echten belgischen Pommes frites, doppelt gebacken in Rinderfett, griechischen Spezialitäten aus herrlich luftigem Blätterteig, Pizza fritta, den frischen Aromen der libanesischen Küche, einem herzhaften Smash Burger, selbstgebackenen Keksen und knusprig-cremigen Pasteis de Nata? Und all das dürfen, können oder müssen Sie innerhalb von drei (kurzen) Stunden genießen. Samstags von 12:00 bis 15:00 Uhr. Rechtzeitige Reservierung wird empfohlen.